Sehenswertes in Altfriesack und dem Ruppiner Land

Fehrbellin-Altfriesack

 
Orte zur Auswahl:
 Mit der Bahn nach Fehrbellin-Altfriesack - Ein Service der Deutschen Bahn AG 

Branchenauswahl: aus

Weitere Informationen zu Fehrbellin-Altfriesack: Angelmöglichkeiten | Badestelle | Brücke | Gewässer | Wind- u. Wassermühlen |

Angezeigt wird 1 Eintrag aus Fehrbellin-Altfriesack

Klappbrücke 


16818 Fehrbellin-Altfriesack
Bild des Objektes

Der kleine Ort Altfriesack ist mit Wustrau durch die Landesstraße 164 verbunden. Urkundlich wurde er 1421 erstmalig erwähnt. Der weitgehend erhaltene Ortskern des Fischerdorfes liegt auf einer Insel an der Verbindung zwischen dem Ruppiner See und dem südlich anschließenden Bützsee.
Blickfang ist die Klappbrücke über den Rhinkanal. Sie bildet zusammen mit der Schleuse, dem Schleusenhaus und dem Wohnhaus ein denkmalgeschütztes Ensemble. Ursprünglich handelte es sich um eine nach hölländischem Vorbild erbaute hölzerne Klappbrücke (Fertigstellung 1787). Sie wurde 1927 durch eine Stahlkonstruktion ersetzt, die 1994 vollständig erneuert worden ist.

Foto: W. Kirste (2004)